IHR ZAHNARZT UND
IMPLANTOLOGE
IN
WINDISCHESCHENBACH
Sprechzeiten:
Mo.
8 - 12 & 14 - 18 Uhr
Di.
8 - 12 & 15 - 20 Uhr
Mi.
8 - 12 Uhr
Do.
8 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr.
8 - 13 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung
Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Alexander J. Hoffmann - Am Anger 14 - 92670 Windischeschenbach - Tel.: (09681) 9 15 10 Fax.: (09681) 9 15 11 - info@praxis-dr-hoffmann.com
Konzept

Unser Konzept ist es dem Patienten gemäß unserer definierten Werte zu untersuchen. Diese Untersuchung umfasst das gesamte Kausystem und beschränkt sich nicht nur auf das Suchen von „Löchern“.

Die  Zahnhartsubstanz wird auf kariöse Defekte, Schmelzveränderungen, Schmelzrisse, Abrasionen und ästhetische Beeinträchtigungen hin befundet.

Die gleiche Aufmerksamkeit gilt den  umliegenden Geweben, Zahnhalteapparat (Parodont), Schleimhäute, lymphatisches System und Zunge.

Zur funktionellen Prüfung  werden Kaumuskulatur und Kiefergelenke manuell untersucht und im Labor einer Modellanalyse unterzogen.

Für die ästhetische  Beurteilung  spielen die äußeren Gesichtskonturen, der Lippenschluß, die Kieferrelation, die „rote Ästhetik (der Verlauf des Zahnfleischsaums) ebenso eine Rolle, wie Farbe, Stellung und Beschaffenheit der Zähne selbst.

Röntgenologisch  werden Knochenschwund, -einbrüche, sowie entzündliche Veränderungen und „Eiterherde“ diagnostiziert.

Die abschließende Gesamtbeurteilung beschreibt den aktuellen Zustand des Kausystems. Probleme werden exakt benannt.

Wir erstellen eine Prognose, wie sich diese krankhaften Befunde für den Patienten in den nächsten 10-15 Jahren entwickeln werden.
Unsere Aufgabe sehen wir vorrangig darin, dem Patienten Wege aufzuzeigen, bestehende Strukturen vor negativen Entwicklungen zu schützen und zu verhindern, dass sich Probleme weiterentwickeln.
Es gilt die Frage zu beantworten, was heute getan werden kann, heute, nicht erst wenn für den Patienten spürbarer Leidensdruck entstanden ist.

Das bedeutet eben  keinen Reparatur- und Flickbetrieb, sondern eine konsequente Sanierung des Kausystems zur Vermeidung langfristig irreparabler, oder nur mit erheblich größeren Aufwand zu beseitigender Schäden.
Wir zeigen grundsätzlich verschiedene gangbare Wege auf. Wir stellen Aufwand (Behandlungszeit, Kosten) und Ertrag (Behandlungsergebnis) gegenüber.
Der Patient entscheidet, welcher dieser Wege beschritten wird. Der Aufwand hängt von den zugrundeliegenden Problemen, der individuellen Risikoeinschätzung und den gewünschten Zielen ab.

Wir sind jedoch dafür verantwortlich, dass der gewünschte Weg eingehalten und das vereinbarte Ziel erreicht wird !